column-1

column-50

column-51

column-2

Navigation

column-20

column-3

Web Content Anzeige

Strukturierung von Familienvermögen

Um Vermögen erfolgreich zu verwalten, muss nicht nur die finanzielle Dimension einer Anlage, sondern auch die steuerlichen Auswirkungen gründlich untersucht werden.

Unsere Experten im Vermögensengineering sind auf luxemburgisches und internationales Recht spezialisiert. Sie begleiten Sie gern, um Ihre Fragen zur privaten oder geschäftlichen Vermögensstrukturierung zu klären.

  • Unterstützung bei der Abfassung juristischer Dokumente und aller anderen Dokumente, die zur Umsetzung der Vermögensverwaltung oder -strukturierung nötig sind.
  • Hinzuziehung renommierter Experten (Notare, Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Immobilien- und Family Office-Experten, …) und Betreuung Ihres Dossiers bei diesen Spezialisten.

Unsere Kompetenz:    

  • Bestandsaufnahme Ihrer Vermögenssituation und Strukturierung:
    Am Anfang der Beratung stehen immer eine Bilanzaufnahme Ihrer persönlichen, familiären und finanziellen Situation und die Frage nach Ihren Zielen bei der Vermögensverwaltung und ­weitergabe. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Strukutrierungs- und Planungskonzepten.
  • Strukturierung von Privatvermögen oder internationalen Anlagen:

    Wir beraten Sie in speziellen Fragen, die das Familen- oder Vermögensrecht direkt oder indirekt betreffen.

  • Begleitung:
    • bei der Optimierung von Immobilieninvestitionen in Luxemburg oder im Ausland, als Direktanlage oder über geeignete Anlagevehikel
    • bei allen Themen im Zusammenhang mit dem Schutz von Minderjährigen, Senioren oder behinderten Menschen
    • bei der Berücksichtigung familiärer Problemstellungen, die sich im Erbfall ergeben könnten.

column-4

Le cartouche gestionnaire

Weitere Informationen

Théo DEMMELER

Teamleiter Private Banking

Tel.: (+352) 49 924 3721 BIP 25


Accès aux documents

column-21

column-22

column-23

column-11

Web Content Anzeige

column-13

column-10

Web Content Anzeige

Rechtliche Hinweise // © 2014 Banque de Luxembourg

column-14