In unserem täglichen Geschäft können wir uns auf einen soliden, nicht-börsennotierten Aktionär und auf eine Reihe von Unternehmen stützen, an denen wir eine Beteiligung halten.

Ein starker Aktionär

Die Banque de Luxembourg ist ein Tochterunternehmen des Crédit Mutuel-CIC über den Crédit Industriel et Commercial (CIC), der 100 % der Aktien der Bank hält. Die Banque de Luxembourg stellt eine wichtige Säule im internationalen Private Banking-Geschäft der CIC-Gruppe dar.

Der CM-CIC ist nicht börsennotiert, vereint die Stärken der elf regionalen Genossenschaftsbanken des Crédit Mutuel mit denen des CIC und gehört seinen ca. 4,97 Millionen Mitgliedern, die gleichzeitig Kunden sind. Mit ihren 69.500 Mitarbeitern betreut die Gruppe 23,8 Millionen Kunden und gehört zu den wichtigsten Universalbanken Frankreichs. Mit einem Eigenkapital von 34,9 Milliarden Euro und einem Solvabilitätskoeffizienten „Tier 1" von 15 % verfügt die Gruppe über eine herausragende Finanzstärke. Die Rating-Agenturen Moody's und Standard & Poor's stuften die Gruppe mit einem Rating von Aa3 bzw. A ein; damit gehört sie zu den Banken mit der besten Bewertung in der Eurozone.

Der von der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) 2014 durchgeführte Stresstest und die Prüfung der Aktiva-Qualität (AQR) bestätigten die Solidität der Crédit Mutuel-Gruppe. Sie gehört zu den 126 „signifikanten" Banken in Europa, die im Rahmen des Einheitlichen Bankenaufsichtsmechanismus (SSM) unter direkter Aufsicht der EZB stehen.

Beteiligungen

Um unsere Geschäftsentwicklung im Bereich der Vermögensverwaltung voranzubringen, haben wir verschiedene Gesellschaften gegründet oder sind an ihnen beteiligt:

Asset Management und Estate Planning

BLI - Banque de Luxembourg Investments (BLI) (100 %)
Kapitalanlagegesellschaft, die sich auf das Management von Investmentfonds, Mandate von Privatkunden, Stiftungen und institutionelle Portfolios spezialisiert hat.

Compagnie Financière de Gestion (CFG) (100 %)
Family Office


Private Banking-Dienstleistungen

Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien
Niederlassung der Banque de Luxembourg für Anleger und Familien mit Wohnsitz in Belgien.


Investmentfonds

Conventum Asset Management (100 %)
Vermögensverwaltungsgesellschaft gemäß UCITS für OGA und administrativer Support für selbstverwaltete Investmentfonds.

European Fund Administration (EFA) (24,23 %)
Hauptverwaltung von Investmentfonds, Registerführer und Transfer Agent.

INTERESSANTE LINKS