Stand 14/02/2019

Risikoniveau

Niedrig

Hoch

Empfohlener Anlagehorizont : > 8 Jahre

Durchschnittliche jährliche Rendite seit Auflegung

3,46 %


Performance zum 14/02/2019

Fonds
In 2016 -2,93 %
In 2017 7,20 %
In 2018 -8,06 %
Seit 01/01/2019 6,06 %
Seit 12 Monaten -0,88 %
Seit 3 Jahren 14,30 %
Seit Auflegung 80,70 %
Aufteilung nach Anlagekategorien
Aktien 57,87 %
Absolute Return 17,44 %
Anleihen 7,61 %
Bargeld 6,99 %
Sicherungsgeschäfte auf Aktien 5,79 %
Gold 4,29 %
Aufteilung nach Währungen
BRL ---
EUR ---
JPY ---
RUB ---
USD ---
Aufteilung nach Regionen / nach Ländern
Finnland -0,07 %
Großbritannien -0,15 %
Belgien -0,20 %
Niederlande -0,29 %
Italien -0,45 %
Andere -4,65 %
Grösste Positionen
Schroder GAIA Egerton Equity - C CAP 5,66 %
Marshall Wace UCITS MW TOPS - Accum A EUR CAP 4,74 %
ETFS Metal Securities - 2007-o.f. Verfall auf Gold 4,29 %
Vontobel US Equity - I CAP 4,19 %
Lazard Global Investment European Alternative - EA Acc EUR CAP 4,08 %

Anlagepolitik

Dieser Teilfonds investiert ohne Beschränkung in Bezug auf Regionen, Branchen oder Währungen vor allem in OGAW und andere Fonds. Der restliche Teil der Nettoaktiva kann in liquiden Mitteln investiert werden oder in anderen Wertpapieren, die auf einem geregelten Markt notiert oder gehandelt werden. Die Gewichtung der Aktienanlagen im Portfolio kann zwischen 50 und 100 % der Nettoaktiva betragen. Eine wichtige Rolle spielen die internationale Streuung der Anlagen und die Flexibilität in Bezug auf Anlagethemen und Branchen der ins Portfolio aufgenommenen Wertpapiere.

Bericht des Fondsmanagers - 4. Quartal 201

Das 3. Quartal 2018 hatte der Fonds noch nahezu unverändert beendet. Das letzte Quartal des Jahres war für ihn besonders schwierig und endete mit einem Minus von 7,8 %. Die Aktienquote war im Sommer auf etwa 56 % gesenkt worden, bis uns Ende Oktober die Erwartung einer - wenn auch nur technischen - Erholung bewog, die Aktienquote auf 67 % und Mitte November auf 74 % anzuheben. Als die technischen Korrekturen ausblieben, wurde die Aktiengewichtung Mitte Dezember erneut auf ein Niveau von 64 % abgesenkt. Trotz dieser insgesamt nachvollziehbaren Gewichtungs-verschiebungen hat der Fonds im Quartal zwar besser als der Durchschnitt seiner Mitbewerber abgeschnitten, kam absolut gesehen jedoch nicht aus dem Minus. Die unterdurchschnittliche Performance der Fonds im Portfolio hatte daran einen beträchtlichen Anteil: Anders als 2017, als überzeugungsgeleitetes Aktienmanagement im Allgemeinen und insbesondere die Fonds im Portfolio starke Outperformance erzielten, konnte überzeugungsbasiertes Management (vor allem Fonds, die auf zyklische Werte und Small Caps setzen) den Erwartungen 2018 nicht gerecht werden. Erfahrungsgemäß ist die Hoffnung jedoch berechtigt, dass diese Manager gerade in schwierigen Phasen Mehrwert erzielen können. Wir gehen davon aus, dass dies weiterhin gilt. Auch wenn sich abzeichnet, dass das Jahr 2019 nicht unbedingt leicht wird, dürfte es einige interessante Gelegenheiten bieten. Das Jahr 2018 hatte mit einem eher hohen Bewertungsniveau begonnen, Anlageideen waren spärlich gesät. Im Gegensatz dazu könnte das Jahr 2019 für aktives Management durchaus einige Chancen bereithalten.

Allgemeine Informationen

Nettoinventarwert 
Berechnet Alle Werktage
Nettoinventarwert, thesaurierende Anteile B (14/02/2019) 180,70 EUR
CODES Interner Code Thesaurierung : 1393361000
ISIN-Code Thesaurierung : LU0135981693
WKN-Code Thesaurierung : 762211
Fondsvermögen (in Mio.) 111,89 EUR
Auflegungsdatum 03/10/2001

Vor jeder Anlageentscheidung muss der Anleger sicherstellen, dass er das Produkt verstanden hat, er muss die mit dem Produkt verbundenen Risiken abwägen und seine eigenen Berater hinzuziehen, um die Eignung des Produkts für seine persönliche Finanzlage, insbesondere unter Berücksichtigung der damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte zu berücksichtigen. Dieses Informationsblatt dient ausschließlich der Information stellt keinesfalls eine Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren oder irgendeines anderen Finanzinstruments dar. Die dem Interessierten übermittelten Informationen stellen keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar, die Bank übernimmt für diese Informationen keinerlei Verantwortung. Jedes Wertpapier, auf das in diesem Dokument Bezug genommen wird, kann für den Anleger bedeutende Risiken beinhalten und nicht für jeden Anleger geeignet sein. Diese Risiken können insbesondere aus Marktrisiken, hoher Volatilität, Kreditrisiken, Liquiditätsrisiken und Zinsrisiken resultieren. Es wird keinerlei Gewähr übernommen, dass die in diesem Dokument genannten Wertpapiere ihre Anlageziele erreichen. In der Vergangenheit erzielte Anlageergebnisse sind keine Gewähr für zukünftige Renditen; die Bank übernimmt keinerlei Verantwortung für die künftige Wertentwicklung dieser Wertpapiere. Jeder potenzielle Anleger muss selbst sicherstellen, dass er alle Risiken versteht, die mit diesen Wertpapieren einhergehen; er muss vor jeder Anlageentscheidung sorgfältig und gemeinsam mit seinen eigenen Beratern bedenken, ob diese Produkte für seine individuelle Finanzsituation geeignet sind; insbesondere muss er die damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte berücksichtigen. Auf die Überprüfung der Richtigkeit der in diesem Dokument gemachten Informationen, insbesondere der geschätzten Werte, Meinungen und Einschätzungen wurde große Sorgfalt verwendet. Dennoch kann keinerlei Gewähr übernommen werden für die Gültigkeit, Zweckmäßigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit dieser Angaben; alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Alle Informationen können ohne Vorankündigung geändert werden.