Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - B-1000 Brüssel
Gent
Rijvisschestraat 124 – B-9052 Gent
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr


BL European Smaller Companies

Aktienfonds

Stand 16/09/2019

Risikoniveau

Niedrig Hoch
Empfohlener Anlagehorizont : > 10 Jahre

Performance

Durchschnittliche jährliche Rendite seit Auflegung 7,46 %

Performance zum 16/09/2019

Fonds
In 2016 -1,10 %
In 2017 15,02 %
In 2018 -11,75 %
Seit 01/01/2019 13,70 %
Seit 12 Monaten -4,27 %
Seit 3 Jahren 16,04 %
Seit Auflegung 62,72 %

Zusammensetzung

Aufteilung nach Anlagekategorien
Aktien 93,82 %
Liquidität 4,36 %
Immobilienaktien 1,81 %
Renten / Aufteilung nach Fälligkeiten
0 - 2 Jahre 0,01 %
Aufteilung nach Währungen
EUR 59,30 %
GBP 13,79 %
CHF 11,55 %
SEK 9,82 %
DKK 2,85 %
Andere 2,70 %
Aufteilung nach Regionen / nach Ländern
Deutschland 23,86 %
Großbritannien 13,79 %
Italien 12,65 %
Schweiz 11,55 %
Schweden 9,82 %
Andere 28,33 %
Grösste Positionen
Carl Zeiss Meditec AG 6,21 %
Amplifon SPA After Split 5,37 %
Loomis AB 4,55 %
Rotork PLC 3,78 %
Gerresheimer AG 3,58 %

Strategie

Anlagepolitik

Das Portfolio investiert mindestens 80% seines Nettovermögens in Aktien europäischer Unternehmen mit kleiner oder mittlerer Marktkapitalisierung. Die ausgewählten Unternehmen können aufgrund ihrer Wettbewerbsvorteile eine hohe Rentabilität erzielen und bieten viel versprechende Wachstumsaussichten. Gleichzeitig sind sie finanziell gesund aufgestellt und weisen eine geringe Kapitalintensität auf. Alle Anlageentscheidungen basieren auf strengen Bewertungskriterien und Qualitätsanforderungen.

Bericht des Fondsmanagers - 2. Quartal 2019

Im zweiten Quartal 2019 setzten die europäischen Märkte ihren Anstieg vom ersten Jahresviertel fort. Trotz durchwachsener Wirtschaftsindikatoren in den USA und Europa (ISM-Einkaufsmanagerindex), der abflauenden chinesischen Konjunktur sowie der geopolitischen Konflikte (Iran, USA) schlossen die Börsen im Plus. Auch der Newsflow der Zentralbanken bleibt positiv für die Aktienmärkte: Sowohl EZB als auch Federal Reserve hatten angekündigt, eine expansive Geldpolitik beibehalten und mögliche Zinsschritte vornehmen zu wollen, falls die konjunkturelle Lage dies erforderlich mache. So stieg der Referenzindex MSCI Europe Small Cap Net Return EUR im Berichtsquartal um 1,35 %. Der Fonds BL European Smaller Companies (thesaurierende Retail-Anteilsklasse nach Abzug aller Gebühren in Euro) verbuchte Zuwächse von 3,72 %. Die drei größten Performancetreiber waren CompuGroup (Deutschland), Carl Zeiss Meditec (Deutschland) und Amplifon (Italien). Ihre Börsenkurse waren im Wesentlichen von den veröffentlichten hervorragenden Zahlen für 2018 befeuert worden. Das Schlusslicht bildeten hingegen Viscofan (Spanien), Ontex (Belgien) und De'Longhi (Italien). Alle drei Unternehmen verbuchten zu Anfang des Jahres rückläufige Geschäftsergebnisse, was auf eine Verteuerung der Produktionskosten und gesunkene Absatzzahlen zurückzuführen ist. Die Beteiligung an Temenos wurde im Mai vollständig abgestoßen. Nach einer kräftigen Kursentwicklung in den vergangenen fünf Jahren hat die Börsenkapitalisierung des Unternehmens nun den in der Anlagepolitik des Portfolios festgelegten Grenzwert überschritten.

Allgemeine Informationen

Nettoinventarwert 
Berechnet Alle Werktage
Nettoinventarwert, thesaurierende Anteile B (16/09/2019) 162,39 EUR
Nettoinventarwert, ausschüttende Anteile A (16/09/2019) 156,97 EUR
Letzte Ausschüttung 0,78 EUR
Letzte Ausschüttung am  01/02/2018
CODES Interner Code Thesaurierung : 13890962
Interner Code Ausschüttung : 13890913
ISIN-Code Thesaurierung : LU0832875438
ISIN-Code Ausschüttung : LU0832875354
WKN-Code Thesaurierung : A1J4V0
WKN-Code Ausschüttung : A1J4VZ
Fondsvermögen (in Mio.) 190,07 EUR
Auflegungsdatum 20/11/2012

Vor jeder Anlageentscheidung muss der Anleger sicherstellen, dass er das Produkt verstanden hat, er muss die mit dem Produkt verbundenen Risiken abwägen und seine eigenen Berater hinzuziehen, um die Eignung des Produkts für seine persönliche Finanzlage, insbesondere unter Berücksichtigung der damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte zu berücksichtigen. Dieses Informationsblatt dient ausschließlich der Information stellt keinesfalls eine Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren oder irgendeines anderen Finanzinstruments dar. Die dem Interessierten übermittelten Informationen stellen keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar, die Bank übernimmt für diese Informationen keinerlei Verantwortung. Jedes Wertpapier, auf das in diesem Dokument Bezug genommen wird, kann für den Anleger bedeutende Risiken beinhalten und nicht für jeden Anleger geeignet sein. Diese Risiken können insbesondere aus Marktrisiken, hoher Volatilität, Kreditrisiken, Liquiditätsrisiken und Zinsrisiken resultieren. Es wird keinerlei Gewähr übernommen, dass die in diesem Dokument genannten Wertpapiere ihre Anlageziele erreichen. In der Vergangenheit erzielte Anlageergebnisse sind keine Gewähr für zukünftige Renditen; die Bank übernimmt keinerlei Verantwortung für die künftige Wertentwicklung dieser Wertpapiere. Jeder potenzielle Anleger muss selbst sicherstellen, dass er alle Risiken versteht, die mit diesen Wertpapieren einhergehen; er muss vor jeder Anlageentscheidung sorgfältig und gemeinsam mit seinen eigenen Beratern bedenken, ob diese Produkte für seine individuelle Finanzsituation geeignet sind; insbesondere muss er die damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte berücksichtigen. Auf die Überprüfung der Richtigkeit der in diesem Dokument gemachten Informationen, insbesondere der geschätzten Werte, Meinungen und Einschätzungen wurde große Sorgfalt verwendet. Dennoch kann keinerlei Gewähr übernommen werden für die Gültigkeit, Zweckmäßigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit dieser Angaben; alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Alle Informationen können ohne Vorankündigung geändert werden.