Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Wallonie - Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - 1000 Brüssel
Flandern
Kortrijksesteenweg 218 - 9830 Sint-Martens-Latem
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Datenschutz

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien über die Website www.banquedeluxembourg.com

Um die ihr im Rahmen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) obliegenden Aufgaben zu erfüllen, muss die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien mitunter Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

Die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien muss als öffentliche Stelle, die personenbezogene Daten verarbeitet, die Verpflichtungen einhalten, die ihr in ihrer Eigenschaft als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung obliegen.

Kontaktdaten der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien:

Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien
Chaussée de La Hulpe, 120
1000 Brüssel
Tel.: +32 (0) 2 663 45 40

Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Banque de Luxembourg können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten (DPO) wenden:

per E-Mail: dpo@bdlux.be
per Post:

Banque de Luxembourg
z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
Chaussée de la Hulpe, 120
1000 Brüssel

oder telefonisch: +32 (0) 2 663 45 40

Informationen zur Verarbeitung von Daten durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien über ihre Website www.banquedeluxembourg.com finden Sie im Folgenden sowie auf den einschlägigen Seiten der Website der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien zu der betreffenden Verarbeitung.

 


1. Politik im Hinblick auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

In diesen Grundsätzen wird die Politik im Hinblick auf den Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten erläutert, die die Bank täglich anwendet.

Die Grundsätze enthalten Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Art der verarbeiteten Daten, die Rechtsgrundlagen, die Dauer der Aufbewahrung, die Empfänger, die Rechte der betroffenen Personen und die Erstellung von Profilen.


2. Informationsblatt zur Videoüberwachung

Das vorliegende Informationsblatt enthält Informationen über die geltenden Grundsätze, wenn zum Schutz von Gütern oder Personen auf Videoüberwachung zurückgegriffen wird, sowie Erläuterungen, wie wir personenbezogene Daten in diesem Kontext erheben, verwenden, teilen, speichern und schützen.

Es enthält ebenfalls Erklärungen zu Ihren Rechten hinsichtlich der Videoüberwachung und wie Sie diese Rechte ausüben können.


3. Informationsblatt zur Aufzeichnung von Telefongesprächen

Dieses Informationsblatt informiert Sie über die Grundsätze, die bei der Bank für Aufzeichnungen von Telefongesprächen gelten, sowie über Ihre Rechte und die Art und Weise, wie diese ausgeübt werden können.


4. Verwaltung der Abonnements von Veröffentlichungen der Banque de Luxembourg

Die Banque de Luxembourg ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die über Formulare für Abonnements erfasst werden, die auf der Website www.banquedeluxembourg.com zu Verfügung stehen.

1. Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Verwaltung des Versands von Veröffentlichungen der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien.

Sie ermöglicht der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien:

  • Die Verwaltung von Abonnements
  • Die Erstellung von Statistiken im Zusammenhang mit dem Service

2. Kategorien der verarbeiteten Daten

Daten zur Feststellung der Identität und Kontaktdaten der betroffenen Personen.

  • E-Mail-Adresse
  • Name/Vorname
  • Titel
  • Hausnummer, Straße, PLZ, Stadt

3. Kategorien von Empfängern der verarbeiteten Daten

Die Empfänger der verarbeiteten Daten sind:

  • Die Abteilung Kommunikation der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien;
  • Die IT-Abteilung der Banque de Luxembourg (die die Datenbank verwaltet).

4. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es dem Erhebungszweck der Bank entspricht und wie es in den Grundsätzen vorgesehen ist.

5. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben Zugang zu den Sie betreffenden Daten und können eine Kopie erhalten (Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung), können die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen (Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung), können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung), können deren Löschung verlangen (gemäß den in Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehenen Bedingungen) und können die Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 dieser Verordnung verlangen.

Für jegliche Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien und alle Anfragen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den DPO der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien wenden.

6. Beschwerden

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die von der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien ausgeführte Verarbeitung Ihrer Daten eine Verletzung der Datenschutz-Grundverordnung darstellt, können Sie bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen.


5. Verwaltung der Einladungen zu Veranstaltungen der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien

Die Banque de Luxembourg ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die über Formulare zur Anmeldung zu Veranstaltungen erfasst werden, die auf der Website www.banquedeluxembourg.com zur Verfügung stehen.

1. Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Verwaltung der von der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien organisierten Veranstaltungen.

Sie ermöglicht der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien:

  • Die Verwaltung von Einladungen
  • Die Verwaltung von Antworten
  • Die Verwaltung von Veranstaltungen
  • Die Erstellung von Statistiken im Zusammenhang mit dem Service

2. Kategorien der verarbeiteten Daten

Daten zur Feststellung der Identität und Kontaktdaten der betroffenen Personen.

  • E-Mail-Adresse
  • Name/Vorname
  • Titel
  • PLZ, Stadt, Land 
  • Wahl der Person, wenn für die Veranstaltung mehrere Optionen angeboten werden
  • Die Anzahl der Begleitpersonen

3. Kategorien von Empfängern der verarbeiteten Daten

Die Empfänger der verarbeiteten Daten sind:

  • Die Abteilung Kommunikation und die Veranstaltungsorganisation der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien;
  • Die IT-Abteilung der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien (die die Datenbank verwaltet).

4. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es dem Erhebungszweck der Bank entspricht und wie es in den Grundsätzen vorgesehen ist.

5. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben Zugang zu den Sie betreffenden Daten und können eine Kopie erhalten (Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung), können die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen (Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung), können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung), können deren Löschung verlangen (gemäß den in Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehenen Bedingungen) und können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen (gemäß Artikel 18 dieser Verordnung).

Für jegliche Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien und alle Anfragen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den DPO der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien wenden.

6. Beschwerden

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die von der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien ausgeführte Verarbeitung Ihrer Daten eine Verletzung der Datenschutz-Grundverordnung darstellt, können Sie bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen.


6. Verwaltung der Kontaktaufnahmen mit der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien zu kommerziellen Zwecken

Die Banque de Luxembourg ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die über Kontaktformulare erfasst werden, die auf der Website www.banquedeluxembourg.com, Niederlassung Belgien zur Verfügung stehen.

1. Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Verwaltung der Kontaktaufnahmen zu kommerziellen Zwecken durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien.

Sie ermöglicht der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien:

  • Die Kontaktaufnahme mit dem Anfragenden zu kommerziellen Zwecken 
  • Die Erstellung von Statistiken im Zusammenhang mit dem Service

2. Kategorien der verarbeiteten Daten

Identifizierungs- und Kontaktdaten der betroffenen Personen:

  • E-Mail-Adresse (E-Mail) 
  • Name/Vorname
  • Titel
  • PLZ, Stadt, Land
  • Wahl der Person, wenn mehrere Optionen angeboten werden
  • Telefonnummer

3. Kategorien von Empfängern der verarbeiteten Daten

Die Empfänger der verarbeiteten Daten sind:

  • Die Vertriebsabteilung der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien 
  • Die IT-Abteilung der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien (die die Datenbank verwaltet).

4. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es dem Erhebungszweck der Bank entspricht und wie es in den Grundsätzen vorgesehen ist.

5. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben Zugang zu den Sie betreffenden Daten und können eine Kopie erhalten (Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung), können die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen (Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung), können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung), können deren Löschung verlangen (gemäß den in Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehenen Bedingungen) und können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen (gemäß Artikel 18 dieser Verordnung).

Für jegliche Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien und alle Anfragen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den DPO der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien wenden.

6. Beschwerden

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die von der Banque de Luxembourg, Niederlassung Belgien ausgeführte Verarbeitung Ihrer Daten eine Verletzung der Datenschutz-Grundverordnung darstellt, können Sie bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen.


Datenschutz

Banque de Luxembourg ensures that personal data is processed in accordance with Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data.

We implement all necessary measures to ensure that Banque de Luxembourg fulfils its obligations. These efforts reflect our determination to maintain the trust of the people whose personal data is processed by the Bank.

Achieving this requires ensuring a high degree of transparency in relation to data subjects.

If you have any questions regarding how your personal data is processed by Banque de Luxembourg, please contact our data protection officer (DPO):

Banque de Luxembourg - FAO DPO
14, boulevard Royal
L-2449 Luxembourg

  • or by telephone: (+352) 49 924 1

 


1. Personal data protection policy

This policy provides information on the approach to protecting and processing personal data applied at Banque de Luxembourg every day.

The policy contains information on the purposes of the data processing, categories of processed data, legal basis, retention period, data recipients, data subjects’ rights and the use of profiling.


2. Information on video surveillance

This notice outlines the principles we apply when using video surveillance to protect people and property, and explains how we collect, use, share, store and protect your personal data in this regard.

It sets out your rights in relation to video surveillance and how to exercise them.

If you have any questions regarding how your personal data is processed by Banque de Luxembourg, please contact our data protection officer (DPO):


3. Information on the recording of telephone conversations

This notice informs you of the principles that apply to recordings of telephone conversations made by the Bank and of your rights and how to exercise them.


4. Information notice regarding the electronic signature

This notice provides information on how the Bank processes personal data for electronic signature purposes.