Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - 1000 Brüssel
Flandern
Kortrijksesteenweg 218 - 9830 Sint-Martens-Latem
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr


BL Sustainable Horizon

Themenfonds

Stand 10/08/2020

Risikoniveau

Niedrig Hoch
Empfohlener Anlagehorizont : > 10 Jahre

Performance

Durchschnittliche jährliche Rendite seit Auflegung 5,56 %

Performance zum 10/08/2020

Fonds
In 2017 2,31 %
In 2018 0,90 %
In 2019 19,59 %
Seit 01/01/2020 -1,34 %
Seit 12 Monaten 2,92 %
Seit 3 Jahren 20,26 %
Seit Auflegung 97,92 %
Aufteilung nach Anlagekategorien
Aktien 80,65 %
Bargeld 14,82 %
Anleihen 4,53 %
Aufteilung nach Währungen
EUR 39,53 %
USD 22,02 %
JPY 8,35 %
SEK 8,14 %
CHF 7,43 %
Andere 14,52 %
Grösste Positionen
Kimberly Clark Corp 7,98 %
Unilever NV 7,27 %
Essity AB B 7,01 %
Colgate Palmolive Co 5,35 %
Canadian National Railway Co 5,24 %

Strategie

Anlagepolitik

Der Teilfonds ist ohne geografische, branchenspezifische und monetäre Beschränkung (einschließlich der Schwellenländer) zu mindestens 75 % seines Nettovermögens in Aktien weltweiter Unternehmen investiert. Das Auswahlverfahren legt einen besonderen Schwerpunkt auf umweltbezogene, soziale und Governance-Faktoren (ESG).

Bericht des Fondsmanagers - 2. Quartal 2020

Im zweiten Jahresviertel verzeichneten die Aktienmärkte ihren stärksten Zuwachs seit dem dritten Quartal 1998; von April bis Juni stieg der MSCI All Country World Index Net Total Return um 16,5 % (in Euro). Gründe für diese Kurssteigerungen waren die allmähliche Erholung der Wirtschaft, die staatlichen Maßnahmen zur Stützung von Konjunktur und Finanzmärkten sowie die recht ermutigenden Nachrichten zur Entwicklung der COVID-19-Pandemie. Nachdem sich der BL-Sustainable Horizon im ersten Vierteljahr deutlich robuster als sein Vergleichsindex behauptet hatte, verzeichnete er anschließend eine gemäßigtere Steigerung; der Nettoinventarwert (thesaurierende Retail-Anteilsklasse nach Abzug aller Gebühren in Euro) zeigte im zweiten Quartal ein Plus von 7,0 %. Bei den Beteiligungen im Portfolio wurde der jeweils verbleibende Teil an 3M (zu viele Kontroversen) und BIC (Anlagethese infrage gestellt) verkauft. Eine Erstposition wurde hingegen an Geberit erworben. Das Schweizer Unternehmen ist europäischer Marktführer im Sanitärbereich. Der Fonds bleibt sehr defensiv positioniert. Die vier am stärksten gewichteten Titel (Kimberly-Clark, Essity, Unilever, Colgate-Palmolive) stammen allesamt aus dem Basiskonsumgütersektor und machen 28 % des Gesamtportfoliowertes aus. Desweiteren wird ein Sicherheitspolster von 20 % an Liquidität beibehalten, das im Fall stärkerer Schwankungen an den Aktienmärkten investiert werden kann. Per Ende Juni war der Fonds zu 80 % in Aktien investiert, der Liquiditätsanteil machte 20 % aus. Die Gewichtung nach Währungen stellt sich wie folgt dar: 38 % in EUR, 22,5 % in USD, 9 % in JPY, 8,5 % in SEK, 7,5 % in CHF, 5 % in GBP, 5 % in CAD, 3,5 % in DKK sowie 1 % in HKD.

Allgemeine Informationen

Nettoinventarwert 
Berechnet Alle Werktage
Nettoinventarwert, thesaurierende Anteile B (10/08/2020) 1 239,73 EUR
CODES Interner Code Thesaurierung : 2026377000
ISIN-Code Thesaurierung : LU0093570173
WKN-Code Thesaurierung : 937804
SICOVAM-Code Thesaurierung : 959287
Fondsvermögen (in Mio.) 66,36 EUR
Auflegungsdatum 03/03/1997

Vor jeder Anlageentscheidung muss der Anleger sicherstellen, dass er das Produkt verstanden hat, er muss die mit dem Produkt verbundenen Risiken abwägen und seine eigenen Berater hinzuziehen, um die Eignung des Produkts für seine persönliche Finanzlage, insbesondere unter Berücksichtigung der damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte zu berücksichtigen. Dieses Informationsblatt dient ausschließlich der Information stellt keinesfalls eine Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren oder irgendeines anderen Finanzinstruments dar. Die dem Interessierten übermittelten Informationen stellen keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar, die Bank übernimmt für diese Informationen keinerlei Verantwortung. Jedes Wertpapier, auf das in diesem Dokument Bezug genommen wird, kann für den Anleger bedeutende Risiken beinhalten und nicht für jeden Anleger geeignet sein. Diese Risiken können insbesondere aus Marktrisiken, hoher Volatilität, Kreditrisiken, Liquiditätsrisiken und Zinsrisiken resultieren. Es wird keinerlei Gewähr übernommen, dass die in diesem Dokument genannten Wertpapiere ihre Anlageziele erreichen. In der Vergangenheit erzielte Anlageergebnisse sind keine Gewähr für zukünftige Renditen; die Bank übernimmt keinerlei Verantwortung für die künftige Wertentwicklung dieser Wertpapiere. Jeder potenzielle Anleger muss selbst sicherstellen, dass er alle Risiken versteht, die mit diesen Wertpapieren einhergehen; er muss vor jeder Anlageentscheidung sorgfältig und gemeinsam mit seinen eigenen Beratern bedenken, ob diese Produkte für seine individuelle Finanzsituation geeignet sind; insbesondere muss er die damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Aspekte berücksichtigen. Auf die Überprüfung der Richtigkeit der in diesem Dokument gemachten Informationen, insbesondere der geschätzten Werte, Meinungen und Einschätzungen wurde große Sorgfalt verwendet. Dennoch kann keinerlei Gewähr übernommen werden für die Gültigkeit, Zweckmäßigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit dieser Angaben; alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Alle Informationen können ohne Vorankündigung geändert werden.