Language And Country

MENU - CONTACT

 
Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - 1000 Brüssel
Flandern
Kortrijksesteenweg 218 - 9830 Sint-Martens-Latem
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

MENU - Mon Compte

Actualités Retour

BlogDetailPortlet

Jedes Vierteljahr analysieren unsere Fondsmanager die jüngste Entwicklung der globalen Wirtschaft und der Finanzmärkte. Lesen Sie Perspectives für das erste Quartal 2021.

Makroökonomisches Umfeld

  • Nach wie vor gibt es strukturelle Faktoren, die das Wachstum belasten. Zyklische Faktoren könnten jedoch für eine vorübergehende Wachstumsbeschleunigung sorgen.
  • Der Trend zu immer höheren öffentlichen Ausgaben erhöht langfristig das Inflationsrisiko.
  • Traditionelle geld- und haushaltspolitische Grundsätze werden in den westlichen Industriestaaten immer mehr aufgegeben – anders als im Fernen Osten.

Finanzmärkte

  • Das Bewertungsniveau stieg 2020 das zweite Jahr in Folge und ist heute ausgesprochen hoch.
  • Langfristig verringern hohe Bewertungen das Renditepotenzial von Aktien beträchtlich.
  • In einem Umfeld von künstlich niedrig gehaltenen Zinsen können Aktien als Absicherung gegen Inflationsrisiken dienen.
 

Homepage - Newsletter sans HR

Abonnieren Sie den monatlichen Newsletter
Erhalten Sie jeden Monat Analysen zu den Finanzmärkten und die aktuellen Nachrichten der Bank.

Lesen Sie unseren neuesten Newsletter Lesen Sie unseren neuesten Newsletter