Language And Country

MENU - CONTACT

 
Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - 1000 Brüssel
Flandern
Kortrijksesteenweg 218 - 9830 Sint-Martens-Latem
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

MENU - Mon Compte

Actualités Retour

BlogDetailPortlet

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation veranstaltet die Fondation Cancer in diesem Jahr einen virtuellen Benefizlauf: Der „Relais pour la Vie" findet am 27. und 28. März 2021 statt - „gemeinsam und miteinander verbunden".

 

Die 1994 in Luxemburg gegründete Krebshilfestiftung „Fondation Cancer“ setzt sich dafür ein, dass erkrankte Menschen und ihre Angehörigen von professionellen Experten verschiedener Fachrichtungen begleitet werden. Sie macht sich stark für Krebsvorsorge durch Aufklärungskampagnen, die Finanzierung von Forschung und Fortbildung sowie die Vergabe von Stipendien.

„Relais pour la Vie“ – der virtuelle Solidaritätslauf

Um die Öffentlichkeit wie auch Entscheidungsträger für die Anliegen der Krebshilfe zu sensibilisieren, richtet die Fondation Cancer seit einigen Jahren den 24-Stunden-Lauf „Relais pour la Vie“ aus, bei dem die Teilnehmenden in Teams walken, laufen oder Rad fahren. Der Lauf symbolisiert so den langen Weg des Patienten mit seinen Höhen und Tiefen. Die aktuelle Situation erforderte von den Organisatoren besondere Kreativität – und ließ ein gelungenes Konzept entstehen: Der „Relais pour la Vie 2021“ findet trotz der aktuellen Situation am Wochenende vom 27./28. März 2021 statt – und zwar virtuell.

An diesem Wochenende legen die teilnehmenden Teams abwechselnd innerhalb von 24 Stunden eine Strecke ihrer Wahl zurück. Der Startzeitpunkt kann ebenso frei gewählt werden wie der Streckenverlauf: ob durch den Wald oder innerorts, in einem Unternehmen oder einer Schule. Selfies der Teilnehmenden werden auf den Seiten der Fondation Cancer in den sozialen Netzwerken veröffentlicht, um das Engagement zu zeigen – immer mit dem gemeinsamen Ziel, ein Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen zu setzen. Ein Livestream ermöglicht es, die Höhepunkte der Veranstaltung live mitzuerleben.

In Luxemburg erkranken etwa 3.000 Menschen jährlich an Krebs. Die Zahl der Patientinnen und Patienten im Großherzogtum wird heute auf über 13.000 geschätzt. Wir müssen Betroffene, Forschung und Krebsvorsorge unterstützen.Lucienne Thommes, Direktorin der Fondation Cancer

Engagierter Akteur im gesellschaftlichen Leben

Die Banque de Luxembourg – von Anfang an Partnerin der Fondation Cancer – ist sich als wirtschaftliche Akteurin ihrer Verantwortung bewusst und zeigt sie auch in diesem Jahr in Form von finanzieller, aber vor allen Dingen auch personeller Unterstützung: Auch zwei Läuferteams der Bank sind beim Benefizlauf am Start. Ihre Teilnahme verbinden sie mit Fundraising; alle Spenden fließen in vollem Umfang in die Projekte der Fondation Cancer.

Mehr über unser Engagement als gesellschaftlich verantwortliches Unternehmen

Mehr über den Sponsoren unter www.relaispourlavie.lu

Homepage - Newsletter sans HR

Abonnieren Sie den monatlichen Newsletter
Erhalten Sie jeden Monat Analysen zu den Finanzmärkten und die aktuellen Nachrichten der Bank.

Lesen Sie unseren neuesten Newsletter Lesen Sie unseren neuesten Newsletter