Kontakt

Haben Sie Fragen, möchten Sie einen Termin vereinbaren oder Kunde werden? Unsere Berater stehen Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung und sind für Ihre Anliegen da.

 
Luxemburg
14, boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kontakt

Haben Sie Fragen, möchten Sie einen Termin vereinbaren oder Kunde werden? Unsere Berater stehen gern für ein Gespräch zu Ihrer Verfügung und sind für Ihre Anliegen da.

 
Brüssel
Chaussée de La Hulpe, 120 - B-1000 Brüssel
Gent
Rijvisschestraat 124 – B-9052 Gent
 
Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

DSGVO: Höherer Schutz für Ihre Persönlichen und Bankdaten

 

Um den Schutz Ihrer persönlichen Daten weiter zu stärken, trat jedoch am 25. Mai 2018 die neue europäische Verordnung, die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), in Kraft, die alle Wirtschaftszweige betrifft.

DSGVO: WAS IST DER ZWECK?

 

— Garantie der Transparenz hinsichtlich Ihrer von einer Gesellschaft gehaltenen persönlichen Daten

— Ermöglichung der jederzeitigen Prüfung Ihrer persönlichen Daten

— Überprüfung der Aufbewahrungsdauer und des Verarbeitungszwecks Ihrer im Besitz des Unternehmens befindlichen Daten

— Aktualisierung der Sie betreffenden Daten gewährleisten sowie deren Vernichtung, sobald diese Daten nicht mehr genutzt werden

— Gewährleistung, dass ohne Ihre Zustimmung keinerlei Daten an Dritte übermittelt werden

— Stärkung der Vertraulichkeit der Daten und Verhinderung deren Weitergabe

WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DIES AUF IHRE BEZIEHUNG MIT DER BANK?

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist seit unserer Gründung im Jahr 1920 ein Grundpfeiler unseres Geschäfts als Privatbank. Wir unterliegen dem Bankgeheimnis und sind in diesem Zusammenhang zur Diskretion hinsichtlich der persönlichen und vertraulichen Daten, die Sie uns anvertrauen, verpflichtet.

Im Rahmen der DSGVO haben wir einfach die Grundlagen, die diese Verordnung betreffen, aus funktioneller und administrativer Sicht gefestigt. Alle Mitarbeiter der Bank wurden besonders geschult, damit sie die geltenden rechtlichen Verpflichtungen einhalten, und die Bank verpflichtet sich, eine Datenschutzpolitik umzusetzen, die den striktesten Anforderungen auf diesem Gebiet gerecht wird.

WIE VERARBEITET DIE BANQUE DE LUXEMBOURG IHRE DATEN?

 

Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Bankdaten werden in unserem zentralen Informationssystem mit maximalem Sicherheitsstandard gespeichert. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zu Beratungszwecken und/oder für Finanz- und Vermögensdienstleistungen im Rahmen der Vorgaben der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank und der Datenschutzpolitik.

Die Banque de Luxembourg legt keine vertraulichen Daten gegenüber Dritten offen, mit Ausnahme jener, die gesetzlich vorgeschrieben sind (beispielsweise im Rahmen des automatischen Datenaustauschs). Sie übermittelt keinerlei Informationen an Dritte oder Partner der Bank.

WO KÖNNEN SIE UNSERE DATENSCHUTZPOLITIK EINSEHEN?

 

Wir haben die Prinzipien unserer bestehenden Politik im Hinblick auf den Datenschutz gefestigt und zu diesem Zweck unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen angepasst und einen spezifischen Anhang hinsichtlich des Datenschutzes aufgenommen.